Wald und Wild gehören zusammen

Wald und Wild gehören zusammen.Der Hubertustag am 3. November, den wir im Rheinisch-Bergischen Kreis traditionell am Sonntag danach mit einer großen Hubertusmesse im Altenberger Dom begehen, steht für den Respekt vor der Natur. weiterlesen Wald und Wild gehören zusammen

Der Wald in der Krise

Interview im Kölner Stadtanzeiger / Bergische Landeszeitung am 01.10.2022 mit Rainer Deppe, dem Vorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Rhein-Berg / Leverkusen Mit Blick auf die Geschichte, wie stellt sich die Situation der Wälder aktuell dar? Während der beiden Weltkriege litt weiterlesen Der Wald in der Krise

 Ein virtueller Zukunftswald entsteht

Wenn jeder von uns seinen Eichensetzling einpflanzt, den Baum hegt, ihn regelmäßig gießt, wird in 1.000 Gärten unseres Kreises eine Eiche wachsen – nicht elektronisch, sondern ganz natürlich. Gemeinsam bilden diese echten Bäume einen kreisumfassenden virtuellen Wald. Wir nennen ihn Zukunftswald. weiterlesen  Ein virtueller Zukunftswald entsteht

Alles, um den Wald zu schützen – geführter SDW-Waldspaziergang am 17.09.22 in Wermelskirchen

Teilflächen des städtischen Waldes in Pohlhausen werden zur Steigerung der Biodiversität aus der Bewirtschaftung genommen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben am Samstag, 17. September 2022, bei einem geführten Waldspaziergang der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), der Forstbetriebsgemeinschaft und der Stadt Wermelskirchen, Gelegenheit, das weiterlesen Alles, um den Wald zu schützen – geführter SDW-Waldspaziergang am 17.09.22 in Wermelskirchen

Jetzt handeln für den Wald der Zukunft

SDW-Waldspaziergang durch Leichlingen „Fichten gibt es in Leichlingen so gut wie keine mehr; mir machen andere Baumarten Sorge“, brachte es Karl Zimmermann auf den Punkt. Vor gut 30 Teilnehmern an der SDW-Waldwanderung lenkt der Leichlinger Förster die Aufmerksamkeit auf Schäden weiterlesen Jetzt handeln für den Wald der Zukunft