Der Wald der Zukunft wächst (auch) in Witzhelden

500 neue Bäume für Vielfalt im Wald „Wir alle wollen mithelfen, dass hier in Witzhelden wieder ein lebendiger Wald wächst,“ waren sich die etwa 30 ehrenamtlichen Baumpflanzer einig. Gut drei Stunden lang hatten sie Pflanzlöcher gegraben, 500 Baumsetzlinge eingepflanzt und weiterlesen Der Wald der Zukunft wächst (auch) in Witzhelden

1.000 neue Bäume für das Bergische Land

Spendenaktion des Cafés „Himmel un Ääd“ und der ev. Andreasgemeinde Schildgen macht SDW-Pflanzprojekt möglich „Himmel und Erde verbinden“ – was im übertragenen Sinne im Schidgener Café täglich praktiziert wird – soll jetzt auch im Wald gelingen. 1.000 Bäumchen, derzeit noch weiterlesen 1.000 neue Bäume für das Bergische Land

Bergisches Waldforum zum Tag des Waldes 2024

Das Bergische Waldforum 2024 am Vorabend des Internationalen Tages des Waldes bietet in diesem Jahr drei spannende Themen unter dem Oberthema „Vielfalt und Resilienz“.
Wasserspeicherfähigkeit des Waldes; Vielfalt in nachhaltigen Mischwäldern; die Mehlbeere – Baum des Jahres. weiterlesen Bergisches Waldforum zum Tag des Waldes 2024

Ein Stück Natur ins Haus holen

Weihnachtsbäume aus dem Bergischen Land – natürlich und frisch Passend zum Beginn der Adventszeit haben die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und die Kinder von der Kita Schützeneich den Burscheidern ein wenig Weihnachtsambiente in die Stadt gebracht. In der Kirchenkurve nahmen weiterlesen Ein Stück Natur ins Haus holen

Bäume für die Liebe wachsen zu einem richtigen Wald

23 Paare haben am Samstag, 25. November am Porzberg in Odenthal 81 neue Bäume gepflanzt. Ihr gemeinsames Ziel: aus den Bäumen der Liebe soll ein regelrechter Wald der Liebe entstehen. Die gemeinsame Pflanzung ist für die Paare ein Ausdruck ihrer Verbundenheit. Zugleich wollen sie damit auf einer 1.000 m2 großen Parzelle einen eigenen Beitrag zur Wiederbewaldung des Bergischen Landes leisten. weiterlesen Bäume für die Liebe wachsen zu einem richtigen Wald